Angebote zu "Riesling" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

2018 Riesling Sekt brut Aufwind, Pfalz
14,00 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Feinperlig und großartig Mit traditioneller Flaschengärung entsteht aus Riesling Trauben vom Weingut Hensel in Bad Dürkheim dieser tolle Winzersekt. Neben sanfter, feiner Perlage aus der Flaschengärung überzeugt er mit Frucht und erfrischender Säure.  Die Aufwind-Serie ist die Einstiegsklasse in die Weine vom Weingut Hensel am Flugplatz in Bad Dürkheim. Größtenteils in Edelstahltanks und zu kleinen Anteilen im Barrique ausgebaut, entstehen beim Nachwuchs-Winzer Thomas Hensel großartige Aufwind-Weine.

Anbieter: Locamo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Buch - 111 Gründe, die Pfalz zu lieben
12,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

"Fröhlich Palz, Gott erhalt's", "Ja, so en gude Palzwoi, der laaft ähm in de Hals noi" - auch wer kein Pfälzisch kann, ahnt bei diesen Sprüchen: Die Pfälzer sind ein lebenslustiges und trinkfestes Volk. Sie können ja gar nicht anders, schließlich ist die Pfalz das zweitgrößte Weinanbaugebiet Deutschlands, was die Rebsorte Riesling angeht, sogar das größte der Welt. Der Pfälzerwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Europas, der Wurstmarkt in Bad Dürkheim ist das älteste Weinfest der Welt, und da, wo die Pfalz aufhört, fängt Frankreich an ...Diese Superlative sind nur ein paar Gründe, die den Pfälzer glücklich und zufrieden machen. Kein Wunder, dass die Pfalz auch jede Menge berühmte Menschen hervorgebracht hat, Sänger, Schriftsteller, Erfinder, Politiker, Schauspieler und viele mehr, die die Pfalz liebten und sich von ihr zu Höhenflügen inspirieren ließen.

Anbieter: yomonda
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Pflüger Riesling Dürkheimer Spielberg, Deutsche...
14,50 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: HellesGelb; Bukett nach Pfirsich, Ananas und Limetten, Noten von Flieder und Kräutern; frischer Auftakt, am Gaumen aromatisch und saftig, elegante, harmonische Struktur, schöne Konzentration; mineralische Anklänge begleiten das lange Finale. , Rebsorten: Riesling. Geschichte: «Jedes Jahr das Wunder Weinberg von Neuem erleben, die Arbeit mit der Natur ? das ist für uns immer wieder eine äusserst spannende Angelegenheit», sind sich Vater Bernd und Sohn Alexander Pflüger einig. Die Reben des kleinen Familienbetriebes in Bad Dürkheim wachsen im milden Pfälzer Klima, umgeben von Mandeln, Feigen und Edelkastanien. Zwischen den Reben blühen Blumen und duften Kräuter. Diese natürliche Vielfalt, aber auch die günstige Sonneneinstrahlung und die aufwändige Handarbeit gehören zum Erfolgsrezept der Pflügers. Der Dürkheimer Spielberg bietet ein ideales Terroir für dichte und saftige Riesling-Weine. Sandsteinmauern schützen die 30-jährigen Reben. Die gesunden, reifen Trauben werden von Hand gelesen und in kleinen Kisten zur Kellerei gebracht, wo sie sanft zu Wein verarbeitet werden. Der Traubenmost bleibt jeweils bis Ende Februar im grossen Holzfass auf der Feinhefe liegen und entwickelt sich so zu einem grossartigen, gehaltvollen Weisswein. Damit er die volle Aromenfülle behält, wird er nicht geschönt und vor dem Abfüllen nur sanft filtriert. Schon jetzt ein Genuss, in ein paar Jahren ein grosser Wein!

Anbieter: delinat
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
111 Gründe, die Pfalz zu lieben
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Fröhlich Palz, Gott erhalt's", "Ja, so en gude Palzwoi, der laaft ähm in de Hals noi" - auch wer kein Pfälzisch kann, ahnt bei diesen Sprüchen: Die Pfälzer sind ein lebenslustiges und trinkfestes Volk. Sie können ja gar nicht anders, schließlich ist die Pfalz das zweitgrößte Weinanbaugebiet Deutschlands; was die Rebsorte Riesling angeht, sogar das größte der Welt. Der Pfälzerwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Europas, der Wurstmarkt in Bad Dürkheim ist das älteste Weinfest der Welt, und da, wo die Pfalz aufhört, fängt Frankreich an ...Diese Superlative sind nur ein paar Gründe, die den Pfälzer glücklich und zufrieden machen. Kein Wunder, dass die Pfalz auch jede Menge berühmte Menschen hervorgebracht hat, Sänger, Schriftsteller, Erfinder, Politiker, Schauspieler und viele mehr, die die Pfalz liebten und sich von ihr zu Höhenflügen inspirieren ließen.EINIGE GRÜNDEWeil wir über die Saarländer bessere Witze machen als umgekehrt. Weil der FCK gefühlt immer 1. Ligaspielt. Weil bei uns die Weingläser so groß wie Blumenvasen sind. Weil bei uns "es" eine "sie" und Butter männlich ist. Weil die wo Pfälzisch lernen, die sind, die wo das später gar nicht mehr anders können. Weil hier mehr Amis leben als westlich von Santa Fe. Weil Elvis ohne das Musikantenland undenkbar wäre. Weil Handkäs zwar genauso schlimm riecht, aber bedeutend besser schmeckt als Käsfuß. Weil die schönsten Mädchen aus der Pfalz kommen. Weil dasselbe auch für die Männer gilt. Weil es in der Südpfalz aussieht wie in der Toskana. Weil der dickste und ausdauerndste Bundeskanzler ein Pfälzer war. Weil der Pfälzerwald Gott sei Dank nicht an der Nordsee liegt. Weil die Wiege der Demokratie bei uns steht. Weil ohne die Pfälzer die deutsche Flagge längs und nicht quer gestreift wäre.Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe. Jetzt mit Farbteil!

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
111 Gründe, die Pfalz zu lieben
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

"Fröhlich Palz, Gott erhalt's", "Ja, so en gude Palzwoi, der laaft ähm in de Hals noi" - auch wer kein Pfälzisch kann, ahnt bei diesen Sprüchen: Die Pfälzer sind ein lebenslustiges und trinkfestes Volk. Sie können ja gar nicht anders, schließlich ist die Pfalz das zweitgrößte Weinanbaugebiet Deutschlands; was die Rebsorte Riesling angeht, sogar das größte der Welt. Der Pfälzerwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Europas, der Wurstmarkt in Bad Dürkheim ist das älteste Weinfest der Welt, und da, wo die Pfalz aufhört, fängt Frankreich an ...Diese Superlative sind nur ein paar Gründe, die den Pfälzer glücklich und zufrieden machen. Kein Wunder, dass die Pfalz auch jede Menge berühmte Menschen hervorgebracht hat, Sänger, Schriftsteller, Erfinder, Politiker, Schauspieler und viele mehr, die die Pfalz liebten und sich von ihr zu Höhenflügen inspirieren ließen.EINIGE GRÜNDEWeil wir über die Saarländer bessere Witze machen als umgekehrt. Weil der FCK gefühlt immer 1. Ligaspielt. Weil bei uns die Weingläser so groß wie Blumenvasen sind. Weil bei uns "es" eine "sie" und Butter männlich ist. Weil die wo Pfälzisch lernen, die sind, die wo das später gar nicht mehr anders können. Weil hier mehr Amis leben als westlich von Santa Fe. Weil Elvis ohne das Musikantenland undenkbar wäre. Weil Handkäs zwar genauso schlimm riecht, aber bedeutend besser schmeckt als Käsfuß. Weil die schönsten Mädchen aus der Pfalz kommen. Weil dasselbe auch für die Männer gilt. Weil es in der Südpfalz aussieht wie in der Toskana. Weil der dickste und ausdauerndste Bundeskanzler ein Pfälzer war. Weil der Pfälzerwald Gott sei Dank nicht an der Nordsee liegt. Weil die Wiege der Demokratie bei uns steht. Weil ohne die Pfälzer die deutsche Flagge längs und nicht quer gestreift wäre.Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe. Jetzt mit Farbteil!

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
111 Gründe, die Pfalz zu lieben
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Fröhlich Palz, Gott erhalt's", "Ja, so en gude Palzwoi, der laaft ähm in de Hals noi" - auch wer kein Pfälzisch kann, ahnt bei diesen Sprüchen: Die Pfälzer sind ein lebenslustiges und trinkfestes Volk. Sie können ja gar nicht anders, schließlich ist die Pfalz das zweitgrößte Weinanbaugebiet Deutschlands, was die Rebsorte Riesling angeht, sogar das größte der Welt. Der Pfälzerwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Europas, der Wurstmarkt in Bad Dürkheim ist das älteste Weinfest der Welt, und da, wo die Pfalz aufhört, fängt Frankreich an ...Diese Superlative sind nur ein paar Gründe, die den Pfälzer glücklich und zufrieden machen. Kein Wunder, dass die Pfalz auch jede Menge berühmte Menschen hervorgebracht hat, Sänger, Schriftsteller, Erfinder, Politiker, Schauspieler und viele mehr, die die Pfalz liebten und sich von ihr zu Höhenflügen inspirieren ließen.EINIGE GRÜNDEWeil wir über die Saarländer bessere Witze machen als umgekehrt. Weil der FCK gefühlt immer 1. Liga spielt. Weil bei uns die Weingläser so groß wie Blumenvasen sind. Weil bei uns "es" eine "sie" und Butter männlich ist. Weil die wo Pfälzisch lernen, die sind, die wo das später gar nicht mehr anders können. Weil hier mehr Amis leben als westlich von Santa Fe. Weil Elvis ohne das Musikantenland undenkbar wäre. Weil Handkäs zwar genauso schlimm riecht, aber bedeutend besser schmeckt als Käsfuß. Weil die schönsten Mädchen aus der Pfalz kommen. Weil dasselbe auch für die Männer gilt. Weil es in der Südpfalz aussieht wie in der Toskana. Weil der dickste und ausdauerndste Bundeskanzler ein Pfälzer war. Weil der Pfälzerwald Gott sei Dank nicht an der Nordsee liegt. Weil die Wiege der Demokratie bei uns steht. Weil ohne die Pfälzer die deutsche Flagge längs und nicht quer gestreift wäre.Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe. Jetzt mit Farbteil!

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
111 Gründe, die Pfalz zu lieben
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

»Fröhlich Palz, Gott erhalt’s«, »Ja, so en gude Palzwoi, der laaft ähm in de Hals noi« – auch wer kein Pfälzisch kann, ahnt bei diesen Sprüchen: Die Pfälzer sind ein lebenslustiges und trinkfestes Volk. Sie können ja gar nicht anders, schliesslich ist die Pfalz das zweitgrösste Weinanbaugebiet Deutschlands; was die Rebsorte Riesling angeht, sogar das grösste der Welt. Der Pfälzerwald ist das grösste zusammenhängende Waldgebiet Europas, der Wurstmarkt in Bad Dürkheim ist das älteste Weinfest der Welt, und da, wo die Pfalz aufhört, fängt Frankreich an … Diese Superlative sind nur ein paar Gründe, die den Pfälzer glücklich und zufrieden machen. Kein Wunder, dass die Pfalz auch jede Menge berühmte Menschen hervorgebracht hat, Sänger, Schriftsteller, Erfinder, Politiker, Schauspieler und viele mehr, die die Pfalz liebten und sich von ihr zu Höhenflügen inspirieren liessen. EINIGE GRÜNDE Weil wir über die Saarländer bessere Witze machen als umgekehrt. Weil der FCK gefühlt immer 1. Liga spielt. Weil bei uns die Weingläser so gross wie Blumenvasen sind. Weil bei uns »es« eine »sie« und Butter männlich ist. Weil die wo Pfälzisch lernen, die sind, die wo das später gar nicht mehr anders können. Weil hier mehr Amis leben als westlich von Santa Fe. Weil Elvis ohne das Musikantenland undenkbar wäre. Weil Handkäs zwar genauso schlimm riecht, aber bedeutend besser schmeckt als Käsfuss. Weil die schönsten Mädchen aus der Pfalz kommen. Weil dasselbe auch für die Männer gilt. Weil es in der Südpfalz aussieht wie in der Toskana. Weil der dickste und ausdauerndste Bundeskanzler ein Pfälzer war. Weil der Pfälzerwald Gott sei Dank nicht an der Nordsee liegt. Weil die Wiege der Demokratie bei uns steht. Weil ohne die Pfälzer die deutsche Flagge längs und nicht quer gestreift wäre. Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe. Jetzt mit Farbteil!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
111 Gründe, die Pfalz zu lieben
13,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

»Fröhlich Palz, Gott erhalt’s«, »Ja, so en gude Palzwoi, der laaft ähm in de Hals noi« – auch wer kein Pfälzisch kann, ahnt bei diesen Sprüchen: Die Pfälzer sind ein lebenslustiges und trinkfestes Volk. Sie können ja gar nicht anders, schließlich ist die Pfalz das zweitgrößte Weinanbaugebiet Deutschlands; was die Rebsorte Riesling angeht, sogar das größte der Welt. Der Pfälzerwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Europas, der Wurstmarkt in Bad Dürkheim ist das älteste Weinfest der Welt, und da, wo die Pfalz aufhört, fängt Frankreich an … Diese Superlative sind nur ein paar Gründe, die den Pfälzer glücklich und zufrieden machen. Kein Wunder, dass die Pfalz auch jede Menge berühmte Menschen hervorgebracht hat, Sänger, Schriftsteller, Erfinder, Politiker, Schauspieler und viele mehr, die die Pfalz liebten und sich von ihr zu Höhenflügen inspirieren ließen. EINIGE GRÜNDE Weil wir über die Saarländer bessere Witze machen als umgekehrt. Weil der FCK gefühlt immer 1. Liga spielt. Weil bei uns die Weingläser so groß wie Blumenvasen sind. Weil bei uns »es« eine »sie« und Butter männlich ist. Weil die wo Pfälzisch lernen, die sind, die wo das später gar nicht mehr anders können. Weil hier mehr Amis leben als westlich von Santa Fe. Weil Elvis ohne das Musikantenland undenkbar wäre. Weil Handkäs zwar genauso schlimm riecht, aber bedeutend besser schmeckt als Käsfuß. Weil die schönsten Mädchen aus der Pfalz kommen. Weil dasselbe auch für die Männer gilt. Weil es in der Südpfalz aussieht wie in der Toskana. Weil der dickste und ausdauerndste Bundeskanzler ein Pfälzer war. Weil der Pfälzerwald Gott sei Dank nicht an der Nordsee liegt. Weil die Wiege der Demokratie bei uns steht. Weil ohne die Pfälzer die deutsche Flagge längs und nicht quer gestreift wäre. Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe. Jetzt mit Farbteil!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot